Korrigieren - aber richtig!

Das Korrektorat eines Textes umfasst die Bereiche Orthographie (Rechtschreibung), Interpunktion (Zeichensetzung) und Grammatik. Ich kümmere mich darum, dass Ihr Text keine Tipp- oder Zeichensetzungsfehler mehr aufweist und der Satzbau einwandfrei ist. Darüber hinaus werden unschöne Formulierungen markiert und gegebenenfalls im kleinen Rahmen kommentiert. Auch das Layout wird – falls nötig – zur Verbesserung der Lesbarkeit angepasst (Silbentrennung, Umbrüche, Absätze).

Dieses Basispaket umfasst keine umfassenden Erläuterungen zu unverständlichen Textstellen oder deren Umformulierung. Ein Korrektorat bietet sich daher an, wenn Sie mit der grundsätzlichen Form und Ausdrucksweise Ihres Textes bereits zufrieden sind, sodass in diesem Schritt lediglich letzte Fehler ausgemerzt werden können.

Die Abrechnung erfolgt pro Normseite (á 1800 Zeichen).

2,-€/Normseite 

Unser Arbeitsablauf

  • 1. Einreichen des Textes

    Sie senden mir Ihren Text bestenfalls in einem doc- oder docx-Format per E-Mail zu. Teilen Sie mir mit, welches Paket Sie buchen möchten (Korrektorat, Lektorat, Feinschliff). Zusätzlich benötige ich Angaben bzw. Wünsche, die Sie an den Text stellen: Gibt es (insb. bei Abschlussarbeiten) bestimmte Formalia (seitens der Hochschule), die eingehalten werden müssen? Wann ist die Abgabefrist bzw. bis wann benötigen Sie den Text zurück?

    Ich unterbreite Ihnen einen Kostenvoranschlag. Sobald Sie diesem zustimmen, starte ich mit der Bearbeitung Ihres Textes. Die Preiskalkulation erfolgt bei Fließtexten pro Normseite (1800 Zeichen). In anderen Fällen richten sich die Angebote individuell nach den Anforderungen an den Text und dem damit verbundenen Aufwand.

  • 2. Bearbeitung des Textes

    Ich lese und bearbeite den Text anhand der zuvor abgesprochenen Wünsche. Je nach gebuchtem Paket und Textumfang dauert dies unterschiedlich lang.

    Beispiel: Abschlussarbeiten mit einem Umfang von ca. 40 Seiten lektoriere ich innerhalb von 4-5 Werktagen. Längere Texte benötigen mehr Zeit.

    Falls Sie es eilig haben, biete ich Ihnen einen Last-Minute-Tarif an. Auch hier ist der Preis abhängig von Ihren Wünschen. Sprechen Sie mich an!

    Ihren Text bearbeite ich mit der neuesten Word-Version. Vorgenommene Änderungen können Sie dank der Überprüfen-Funktion sehen, ohne dass der Originaltext verloren geht. Den Änderungen können Sie anschließend zustimmen oder sie ablehnen. Besonders bei Formulierungsvorschlägen meinerseits sollen Sie mitdiskutieren können, denn schließlich liegt das letzte Wort beim Autor.

  • 3. Zweite Überarbeitung

    Um auch letzte Fehler zu korrigieren, gehe ich den Text ein weiteres Mal durch.

    Möchten Sie Ihren Text veröffentlichen und druckreif zurück erhalten, bearbeite ich ihn anschließend mit Adobe InDesign. Die Feineinstellungen dieses Programms erlauben es, das Beste aus Ihrem Text herauszuholen und das Layout perfekt zu gestalten. Auch hier ist es ausreichend, wenn Sie mir eine doc- bzw. docx-Datei zukommen lassen. Nach dem Bearbeitungsprozess erhalten Sie eine druckreife PDF-Datei sowie die bearbeitete doc- bzw- docx-Datei zurück.

  • 4. Rücksendung des Textes

    Nachdem Ihr Text bearbeitet wurde, erhalten Sie ihn – je nach gebuchtem Paket – in einer doc- bzw. PDF-Datei zurück. Sie entscheiden, welche Änderungen (insb. beim Lektorat) sie annehmen oder ablehnen möchten.

  • 5. Abrechnung

    Abschließend erhalten Sie Ihre Rechnung per E-Mail und zahlen bequem per Paypal oder Überweisung.*

    Darüber hinaus freue ich mich über positive Bewertungen bei Google oder in den sozialen Netzwerken.

     

    * bei Texten ab 50 DIN A4-Seiten ist die Hälfte des Betrags vorab zu bezahlen.

Preise

Korrektorat

2,- €/Normseite bzw. 3,- €/Normseite

Lektorat

4,- €/Normseite bzw. 6,- €/Normseite

Feinschliff

1,- €/Normseite